Alte Erinnerungen auf einfache Art geniessen

erinnerung_004_big

Wie umständlich war die Vorführung der alten Super8 Filme. Meist ist der Projektor auch schon seit Jahren nicht mehr funktionstüchtig. Überspielen Sie deshalb Ihre Erinnerungen auf moderne Videoformate. Bequem können Sie Ihre Filme ab Videorecorder auf Ihrem Fernseher geniessen. Neu ist auch die Überspielung auf DVD möglich. Warten Sie nicht zu lange. Das alte Filmmaterial ist besonders durch seine Klebstellen gefährdet. Auch unsachgemässe Lagerung setzt dem Filmmaterial zu. Eine Umkopierung auf elektronische Medien sichert Ihre historischen Aufnahmen für die nächste Generation.

In Deutschland und in der Schweiz gab es bis 1980 etwa acht Millionen Schmalfilmer. Deren viele Millionen privaten Filme vom ersten Urlaub über das Aufwachsen der Kinder bis zur silbernen Hochzeit der Eltern lagern noch in vielen Kellern. Oft fehlen Ersatzteile oder gleich die passenden Projektoren. Diese Filme für die Nachwelt zu erhalten, oder einfach wieder ansehbar zu machen ist eine nie enden wollende Arbeit. Aber wer zu lange wartet wird entweder keine Möglichkeit mehr finden diese Filme zu bearbeiten, oder es werden durch das aussterben der Maschinen horrende Preise zu bezahlen sein. 

Sie erhalten Ihre digitalisierten Filme auf 3 verschiedenen Datenträgern. Entweder praktisch auf der farbig bedruckten DVD mit Ihrem persönlichen Titel. Wenn Sie Ihre digitalisierten Videos nachträglich bearbeiten möchten, empfehlen wir Ihnen die Daten auch auf einer Harddisk oder auf USB Sticks als MPEG4 Datei zu bestellen. Diese USB Sticks und Harddisk können Sie anliefern oder bei uns zu günstigen Preisen kaufen. 

Die DirectCopy-DVD ist wie eine ganz normale Video DVD die in jedem DVD-Player und auf dafür eingerichteten Computern abspielbar ist, so dass Sie Ihre Filme am Fernseher anschauen können. Die Spielzeit beträgt maximal 2 Stunden in normaler Qualität. 

Mehre DVD’s können in einer Sammelbox geliefert werden. Bis zu sechs DVDs sind so ideal in eine Box verpackt. Zusätzliche Kopien können kostengünstig hergestellt werden. 

videoaufdvd

Allgemeine Fragen

Welche Art von Filme können mit der DirectCopy kopiert werden?

Merlin Production GmbH kopiert ausschliesslich private oder gewerbliche Filme an denen der Auftraggeber eindeutig die Rechte besitzt. Urheberrechtlich geschützte Filme wie z.b. Spielfilme, Fernsehaufnahmen etc. dürfen wir nicht kopieren!

Ich hab meinen Film auf einem anderen Medium, können Sie mir den trotzdem auf DVD überspielen?

Merlin verfügt über Geräte für fast alle Viedeosysteme und Normen. Vom Angebot abweichende Masterbänder können wir mit grosser Wahrscheinlichkeit für Sie umkopieren. Allerdings können die Preise dabei stark abweichen. Rufen Sie uns an und fragen Sie nach, wir geben Ihnen gerne kompetent Antwort.

Wie kann ich Ihnen einen Auftrag übermitteln?

Laden Sie das Bestellformular herunter und drucken Sie es aus. Füllen sie die notwendigen Angaben aus und senden Sie das Formular zusammen mit den zu überspielenden Bändern an uns ein.

Wie lange dauert die Bearbeitung meines Auftrages?

In der Regel dauert ein Directcopy Auftrag eine Woche. Bei einer grösseren Menge der Filme oder vor Feiertagen etc. kann der Arbeitsdurchlauf etwas länger dauern. Wenns dringend erledigt werden muss haben wir auch einen Rabbit Service. Fragen Sie doch einfach kurz telefonisch nach.

Kann ich auch mehrere Kopien bestellen?

Natürlich. Jede weitere Kopie kostet nur 9.90 CHF. Für Mengen ab 10 Stück gelten unsere Kopierpreise die Sie hier finden. Wir erstellen Ihnen gerne eine genaue Offerte.