Was repariert Merlin Production?

Videobänder sind generell anfällig auf mechanische und magnetische Beschädigungen. Bei mechanischen Defekten lässt sich meist der Film retten. Eine kurze Sequenz geht beim realen Filmschnitt verloren und eine kurze Störung tritt an der Schnittstelle auf. Jedoch kann der Film als Ganzes anschliessend wieder genutzt werden.

Auch defekte Gehäuse können gewechselt werden.

Wir empfehlen gleichzeitig die Digitalisierung auf DVD oder Harddisk. Dann ist der Film vor weiteren mechanischen Beschädigungen geschützt.